Zwei DLCs laden zum erweitern des Flugspiels SkyDrift ein

Nachdem wir uns bereits umfangreich das Flugspiel SkyDrift angesehen haben (siehe Gamecheck), hatten wir nun die Möglichkeit einen Blick in die zwei bisher erschienenen Downloadinhalte zu werfen.

Mittlerweile stehen ganze zwei DLCs für SkyDrift zur Verfügung und können zu günstigen Preisen aus den jeweiligen Shops nachgekauft werden. Eines vorweg: Für Fans des Spiels geht eigentlich kein Weg an den DLCs vorbei, denn sie erweitern das Spiel um coole und sinnvolle Inhalte. Da wäre zum einen das -Extreme Fighters Premium Airplane Pack-, welches Euch drei neue Flugzeuge ins Spiel bringt. Vanguard, Sparrow X1 und Triwing Vintage können bei Zukauf dieses DLC direkt ausgewählt und geflogen werden. Die bekannten Maschinen haben sehr unterschiedliche Stats und sollten nur von erfahrenen Spielern geflogen werden. Durch ihre individuellen Vorteile eigenen sie sich auf manchen Strecken besonders gut oder besonders schlecht. Darüber hinaus stehen auch gleich viele neue Lackierungen bereit. Diese Flugzeuge können sowohl im Single- als auch im Multiplayer-Modus verwendet werden. Desweiteren kann das -Gladiator Multiplayer Pack- hinzugekauft werden und bringt auch neue Inhalte wie Spielmodi in SkyDrift. Ganz besonders interessant sind die Spielvarianten Deathmatch und Team-Deathmatch, welche bereits aus Egoshootern bekannt sind. Der DLC ziehlt, wie der Name schon sagt, ganz besonders auf den Mehrspielerpart ab und erlaubt das Rennen auf sechs neuen Strecken. Als Host können zudem viele Einstellungen wie beispielsweise die Wettereinstellungen, vorgenommen werden. Durch die neuen Strecken und Modi wird das spielen in SkyDrift nicht so schnell langweilig. Wir sind gespannt was uns der Hersteller in Zukunft noch bieten wird.