EA will seine Spiele nicht nur exklusiv auf Origin anbieten

Wie Electronic Arts nun bekannt gab möchte man seine Spiele nicht nur exklusiv auf der eigenen Downloadplattform Origin anbieten. Es sei lediglich eine Konkurrenz und soll dem Kunden die freue Wahl lassen wo er seine Games kauft. Somit versucht EAs Europa-Chef Jens Uwe Intat Gerüchte zu entkräften, welche behaupten EA wolle sich komplett auf eigene Produkte zurückziehen.