Hackergruppe LulzSec löst sich nach eigenen Angaben auf

Neben Anonymous gilt LulzSec derzeit als eine der aktivsten und gefährlichsten Hackergruppen im Cyberspace. Zumindest mit LulzSec soll nun angeblich Schluss sein. Dies verkündete die Hackergruppe mit dem Monokel im Logo selbst via Homepage und Twitter. Das angeblich sechsköpfige Team müsse nun “weitersegeln”, die Angriffe wurden für beendet erklärt.

Update: Hintergrund soll sein, das LulzSec schon immer zu Anonymous gehört habe. Diese Splittergruppe aber zu ungeduldig gewesen sei zu warten bis sich Anonymouse auf einen Konsens bei den Aktionen geeinigt hätten und deshalb mit eigenem Namen vorgeprescht wären.