Nexplay Live TV Games Check 3 – Mario Kart Wii

System und ich (Nachteule) luden zur ersten Live-Streaming-Show im Internet ein. “Die Ultimative Lange Zockernacht” fand am Freitag, den 16.04.2010 von 21:00 bis 04:00 Uhr morgens im Stream auf dem Streaming Video Live Broadcaster Justin.tv statt. Es wurden die New Games und Most Played Games der Nintendo Wii vorgestellt. Unter anderem New Super Mario Brothers Wii, Bloom Box, Mario Kart Wii und weitere. Dabei konnten die Besucher der Seite Justin.tv uns live im Channel schreiben und sich Spiele wünschen, die aktuell auf dem Markt sind oder auch schon länger auf dem Markt zu haben sind. Dank der großen Sammlung von System stellte dies kein Problem dar. Desweiteren konnte man mit uns Spiele, die über einen Online-Mehrspieler-Modus verfügten, spielen. So hatten wir und die Zuschauer sehr viel Spaß.

Das dritte Spiel, was wir an diesem Abend vorstellten, war Mario Kart Wii. Der geniale Fun-Racer überzeugt im Test auf ganzer Linie. Neben vielen neuen Strecken gibt es nun auch die Möglichkeit mit Motorrädern zu fahren. Ein Online Modus inkl. “Battle Modus” und bis zu 11 Spielern sorgt für Multiplayer Spielspaß.

Das gesamte Fahrerfeld, das aus den bekannten Charakteren wie Mario, Luigi, Prinzessin Peach, Yoshi, Bowser und vielen anderen besteht, ist in die drei Kategorien „leicht“, „mittel“ und „schwer“ unterteilt. Jede dieser drei Fraktionen greift auf einen eigenen Fahrzeugpool zurück, der von den Karts bis hin zu Bikes reicht.

Auf 16 aus älteren Versionen bekannten und 16 neuen Strecken drehen bis zu vier (offline) beziehungsweise zwölf (online) Spieler ihre Runden aus jeder Version, von Super Mario Kart (SNES) , Mario Kart 64 (N64) über die Handheld Versionen (GBA und NDS) bis hin zu Mario Kart Double-Dash (GC), ist etwas dabei und verleiht dem Spieler ein gewisses Nostalgiegefühl.

Die Steuerung erfolgt entweder mit Wii Remote (alleine oder mit dem Nunchuck), dem Classic Controller, dem GameCube Controller oder dem neuen Lenkrad Wii Wheel, in dem der Remote-Controller eingeklickt werden kann.

Wie immer gibt es in Mario Kart Wii auch wieder die altbewährten Cups, die es in verschiedenen Kategorien zu bewältigen gibt (50cc 100cc 150cc). Insgesamt gibt es 8 verschiedene Cups mit jeweils 4 Strecken.

Gespickt sind diese Strecken allesamt mit Beschleunigungspunkten, Fallen und diversen Bonuskisten.

Letztere kommen mit neuem Inhalt daher. Während die Bananen und Panzer altbekannte Utensilien sind, freuen wir uns jetzt auch über den Superpilz, der den Fahrer für kurze Zeit wachsen lässt. Und viele Utensilien mehr gibt es auch zu finden.

System spielte an diesem Abend über die Nintendo Wi-Fi Connection gegen mehere Spieler. Ob mit Kart oder Bike, fuhr System die Prinzessin Toadstool-Strecke, eine Mario-Strecke usw. und zeigte uns somit einen kleinen Einblick in den bis heute besten Fun-Racer auf der Nintendo Wii. Wie wir das Spiel bewerten, seht ihr am Schluss dieses Artikels.

Zum Schluss gibt es nur zu sagen, wir freuen uns auf eine nächste lange Zockernacht mit euch. Die Nächste kommt bestimmt. Also lasst euch überraschen, was auf euch noch zu kommt.

WERTUNG: Grafik: 78%, Sound: 87%, Steuerung: 96%, Balance: 90%, Spielspass: 88%, Mehrspieler: 95%, Gesamtwertung: 89%.