Wii Music (Release: 14.11.2008)

Die Wii ermöglicht ziemlich viel Innovation und erweckt neue Ideen zum Leben. Immer wieder entlockt die Wii den “Aha”-Effekt und bringt frischen Wind in die Wohnzimmer. Nun folgt der nächste Streich. Mit “Wii Music” wird der Spieler zum Dirigenten oder selbst zum Musiker.

Mit vielen verschiedenen Instrumenten entlockt der Spieler dem Spiel verschiedenste Klänge. Dazu muss die Wii-Remote und der Nunchuk exakt wie das Instrument gehalten werden. Quasi wie eine Luftgitarre. Dabei stehen unterschiedlichste Musikinstrumente zur Verfügung, wie Trompeten, Gitarren oder auch Trommeln.

Mit vielen verschiedenen Titeln wartet Wii Music auf und bietet dem Spieler die freie Wahl der Instrumente. Dazu gehören auch verschiedene Saisonbedingte Musikstücke wie Weihnachtslieder. “Wii Music” bietet somit in mehreren Schwierigkeitsgraden Spass für einen oder mehrere Spieler. Nach jedem Song ist es ausserdem möglich seine Komposition zu speichern und diese, zusammen mit anderen, in einer Jukebox abzuspielen. So wird die Wii dann auch zur Musikmaschine.

WERTUNG: Grafik: 70%, Sound: 85%, Steuerung: 80%, Balance: 75%, Spielspass: 75%, Mehrspieler: 80%, Gesamtwertung: 78%.