Activision hat dieses Jahr die zwei bestverkauften Videospiele für Spielkonsolen in Nordamerika veröffentlicht (basierend auf Umsatzzahlen) und setzt damit eine Serie von Titeln auf den obersten Chartplatzierungen im Jahr 2017 fort. Call of Duty®: WWII, das seit der Veröffentlichung im letzten Monat bereits mehr als 1 Milliarde Dollar aus weltweiten Verkäufen generieren konnte, ist erneut das meistverkaufte Konsolenspiel des Jahres in Nordamerika. Somit kann sich Call of Duty® zum neunten Mal hintereinander als bestverkaufte Videospielreihe des Jahres behaupten (basierend auf Umsatzzahlen). Destiny 2, entwickelt von Bungie, sicherte sich dieses Jahr den zweiten Platz in der Rangliste der bestverkaufen Videospiele für Spielkonsolen in Nordamerika (basierend auf Umsatzzahlen) und stellt gleichzeitig die stärkste Veröffentlichung eines PC-Titels in der Geschichte von Activision Publishing dar (basierend auf verkauften Einheiten). Darüber hinaus ist Crash Bandicoot™ N. Sane Trilogy die bestverkaufte Remaster Sammlung in der Geschichte der PS4.

Über den Autor
Scout
Autor: ScoutWebsite: http://www.nexplay.deE-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Redaktionsleitung
Gamer aus Leidenschaft...


Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren