Conqueror’s Blade bekommt neuen Spielmodus

Booming Tech veröffentlicht ein brandneues Update für sein taktisches Mittelalter-Action-MMO Conqueror’s Blade. Das kostenlose Inhaltsupdate erweitert das Spiel um einen völlig neuen Spielmodus – das Kolosseum – sowie neue Gladiatoreneinheiten und eine vom alten Rom und seinen legendären Gladiatoren inspirierte Kampagne.

Die Spieler können ab September den brandneuen Kolosseum-Modus erleben, in dem zwei Teams von sechs Spielern Zonen kontrollieren müssen, um die Herrschaft über die Arena zu erlangen. Die Spieler können Einheiten und Artillerie einsetzen, um den gegnerischen Teams Punkte abzunehmen, ihre Flaggen zu erobern und den Kampf für sich zu entscheiden. Die Beherrschung der Einheiten, der vielen Waffenklassen der Helden und des Schlachtfelds ist der Schlüssel zum Sieg in diesem Modus. Obwohl die Spieler im Kolosseum keine Kavallerie-Einheiten befehligen können, können sie gegen Gladiatoren kämpfen und diese rekrutieren, um zusätzliche Arbeitskräfte zu erhalten!

Drei neue Einheitentypen können im Laufe der Saison über neue Einheitenherausforderungen rekrutiert werden: Die Dimachaeri (3-Sterne) führen zwei Klingen und greifen mit mächtigen Sprungangriffen an, die Myrmillones (4-Sterne) nutzen ihre Schwerter und Schilde, um Feinde mit Leichtigkeit zurückzuschlagen, und die Retiarii (5-Sterne) die Speerangriffe ausfüren und ihren Gegnern tödliche Verletzungen zufügen, die meist den Sieg bedeuten.