[GC22] The Lords of the Fallen: Neues Dark-Fantasy-Action-RPG auf der Opening Night Live vorgestellt

CI Games enthüllt während der von Geoff Keighley moderierten „Opening Night Live“ der gamescom ihr neues Dark-Fantasy-Action-RPG The Lords of the Fallen. Das von Hexworks (einem CI Games-Studio) entwickelte Reboot des 2014er-Hits Lords of the Fallen befindet sich aktuell in der Entwicklung und nutzt die Unreal Engine 5. The Lords of the Fallen erscheint für PC, PlayStation 5 und Xbox Series X|S.

In einem dreiminütigen Cinematic-Trailer, gesprochen von Schauspieler Joseph Quinn (Stranger Things, Game of Thrones), wird The Lords of the Fallen und das neue Dark-Fantasy-Setting des Spiels präsentiert. CI Games enthüllte außerdem den neuen Titel und das Logo des Spiels sowie ein Key Art, das die riesige Welt zeigt, die in das Reich der Lebenden und das der Toten aufgeteilt ist – ein zentrales Gameplay-Feature.

YouTube: Klick

The Lords of the Fallen spielt mehr als tausend Jahre nach den Ereignissen des ersten Spiels und bietet ein völlig neues Abenteuer in einer riesigen, vernetzten Welt, die mehr als fünfmal so groß ist als die des ersten Spiels. Ein umfangreiches RPG-Erlebnis voller Nebenquests, fesselnder Charaktere und einer reichhaltigen Geschichte, in dem Spielerinnen und Spieler ihren eigenen Helden erstellen müssen, bevor sie die Einzelspielerkampagne in Angriff nehmen können. Zusätzlich wird es möglich sein, eine zweite Spielerin oder einen zweiten Spieler einzuladen, die sich ihrem Abenteuer im ununterbrochenen Online-Koop anschließen – ein neues Feature für das Franchise.