[GC22] ASUS ROG Highlights im Rahmen der gamescom vorgestellt

Zum morgigen Start der ersten Gamescom in Präsenz hat heute ASUS in Partnerschaft mit AMD endlich Zen 4 Boarddesigns präsentiert. Das Hauptaugenmerk liegt hierbei auf der neuen X670E Motherboard Architektur, welche sowohl als High-End Crosshair und Strix Edition als auch budgetfreundlichere Prime Gaming Version erscheinen soll. Mit der Neuen Zen 4 Architektur wird gleichzeitig auch Platz für DDR5 und PCIe 5.0 Support geschaffen. AM5 wird leider nicht mit AM4 kompatibel sein. Im Gegenzug erhielten dafür aber auch laut ASUS Mitarbeiter die Budget Motherboards die Möglichkeit den CPU Boost auf bis zu 5 GHz zu steigern.

Bild

Im Monitorbereich demonstriert ASUS blitzschnelle Displays mit bis zu 0,5ms Reaktionszeit als auch farbgetreue quantom-dot IPS-Bildschirme.

Ein neuer Gamingrouter mit 10000 mbps durch drei WLAN-Netze richtet sich vor allem an Gamer und Streamer mit hohen Anforderungen an die Bandbreite.

Ein Sneak Peak auf den ersten WIFI 6E Router im 6 GHz Band wurde ebenfalls gezeigt. Im 6 GHz Band sind hierbei bis zu 36 dBm Abstrahlung erlaubt, um endlich auch immense Geschwindigkeiten zu erlauben.

Zudem erhalten zwei ASUS Mäuse den neuen AimPoint Sensor mit bis zu 36000 dpi.

Insgesamt bietet ASUS wieder ein breit gefächertes Angebot innovativer Hardware. Es bleibt nur abzuwarten, wie die Preise im deutschen Markt ausfallen.