Freaks 4U Gaming wird offizieller Betreiber der VALORANT-Regionalligen 2022 in der DACH-Region und Frankreich

Freaks 4U Gaming, eine globale Full-Service-Agentur, die sich auf Gaming und E-Sports spezialisiert hat, gibt bekannt, dass sie zum offiziellen Lizenzinhaber und Betreiber der neu geschaffenen VALORANT-Regionalligen VRL DACH: Evolution und VRL France: Révolution ernannt wurden. Die neuen Ligen für die DACH-Region mit Deutschland, Österreich und der Schweiz bzw. Frankreich mit Belgien, den Niederlanden und Luxemburg gehen bereits 2022 an den Start. Freaks 4U Gaming wird für die Organisation der Turniere, die Produktion von Übertragungen, die Erstellung von Videoinhalten sowie das Community- und Social-Media-Management für jede Regionalliga verantwortlich sein. Das Unternehmen wird auch die deutsch- und französischsprachigen Produktionen der VALORANT Champions Tour (VCT), VCT Game Changers und anderer globaler VCT-Events im Jahr 2022 über Livestream-Plattformen der regionalen Ligen verwalten.