[CeBit16] Sicherheits-Hightech fürs Bike

Für alle, die modernste Sicherheit auch beim Tritt in die Pedale haben wollen, bringt 1.Rex Services REXbike mit zur CeBIT 2016. Das System bietet seinen Nutzern eine Fahrraddiebstahlsicherung, ein Fahrrad eCall-System und die GPS-Aufzeichnung seiner Routen.

 

REXbike verfügt über einen Bewegungssensor und GPS-Tracking-Technologie und wird per App vom Smartphone aus bedient. Um das Fahrrad vor Diebstahl zu schützen, aktivieren seine Nutzer nach dem Abstellen einfach die Sicherheitsfunktion in der App auf ihrem Mobiltelefon. Wenn nun jemand versucht, ihr Fahrrad zu manipulieren, erhalten sie sofort eine Benachrichtigung auf dem Handy. Aber auch im Falle eines Unfalles ist auf REXbike Verlass. Stellt das System eine plötzliche Unterbrechung der Bewegung fest, sendet es einen Prüfungsalarm auf das Handy seines Users. Kommt keine Antwort, übermittelt REXbike eine Nachricht über den Unfall mit Ortsangabe an einen Notfall-Kontakt. Darüber hinaus zeichnet REXbike alle Bewegungen des Fahrrades auf und liefert Daten wie Geschwindigkeit, Durchschnittsgeschwindigkeit oder Höhe.