Electronic Arts bleibt weiter FIFA Partner bis zum Jahr 2022

EA SPORTS und die Federation Internationale de Football Association (FIFA) haben heute die Verlängerung ihres bestehenden Lizenzabkommens bis zum 31. Dezember 2022 bekannt gegeben. Laut diesem Abkommen behält EA SPORTS die exklusiven Rechte, Videospiele mit FIFA-Branding – sowohl im Genre Action als auch Management – zu veröffentlichen. Zusätzlich hält EA SPORTS weiterhin die Exklusivrechte an der Veröffentlichung des offiziellen Videospiels zur FIFA Fussball-Weltmeisterschaft und bleibt Presenting Partner des FIFA Interactive World Cup.