[CeBit12] BioID stellt die Gesichtserkennung fürs Netz da

Nicht weniger als eine Revolution der bisher bekannten Benutzer-Authentifikation will BioID mit der Beta-Version des weltweit ersten Cloud-basierten persönlichen Erkennungs- und Identitäts-Managementservice MyBioID auf der CeBIT 2012 präsentieren.

Mit dem Cloud-basierten MyBioID Identity Recognition Service sollen Passwörter, PINs oder Security Tokens schon bald Geschichte sein. Statt dessen wird der Nutzer mit Hilfe einer Webcam durch modernste Gesichts-, Iris- oder Stimmerkennung identifiziert. Anstelle von dutzenden Benutzernamen und Passwörtern bekommen die Nutzer laut Hersteller mit MyBioID nun die Möglichkeit, den einfachsten und sichersten Weg zu wählen, um sich bei Online-Diensten anzumelden, Transaktionen zu autorisieren oder digitale Identitäten zu verwalten.