“Tales of Symphonia” bleibt Wii Exklusiv-Titel

“Tales of Symphonia” gilt schon lange als Geheimtip unter den Rollenspielern. Auch wenn das Spiel keinen reissenden Absatz auf Nintendos GameCube feiern konnte, so wissen es viele Spieler auch heute noch zu schätzen und spielen das GameCube-Spiel nun wieder auf der Wii. Damals entschied man sich jedoch später dazu den Titel auf die Playstation 2 zu portieren und somit war “Tales of Symphonia” nicht mehr Nintendo exklusiv.

Dies soll beim Nachfolger “Tales of Symphonia: Dawn of the New World” nun anders laufen. Der kommenden Rollenspielhit soll Wii exklusiv sein und bleiben. Die Steuerung und Grafik sei absolut auf Nintendos NextGen-Konsole ausgerichtet und dafür entwickelt worden. Ein Port, der ohnehin nicht geplant ist, würde also Einschränkungen im Gameplay mit sich bringen.

Dies sind doch einmal vielversprechende Worte und wir sind bereits jetzt gespannt was uns alles Wii-typisch erwarten wird.